Über uns

Daxer & Marschall Munich

Seit der Gründung im Jahr 1985 hat Daxer & Marschall für sein konstant hohes Niveau von Kennerschaft und Qualität internationales Ansehen gewonnen. Die Kunsthandlung ist auf europäische Malerei, Ölskizzen, Zeichnungen und Skulpturen des 16. bis 20. Jahrhunderts spezialisiert, der Schwerpunkt liegt auf der Kunst des 19. Jahrhunderts. Dabei stehen die romantischen Strömungen des frühen 19. Jahrhunderts ebenso im Fokus wie die symbolistischen Strömungen der zweiten Jahrhunderthälfte.

Die internationale Vernetzung getragen von der Teilnahme an führenden Kunstmessen schafft Kontakte zu den großen Kunstmuseen und Privatsammlern im In- und Ausland. Die Galerie stellt auf der weltweit führenden Kunstmesse TEFAF in Maastricht, sowie auf der Frieze Masters in London aus. Daxer & Marschall veröffentlicht jährlich einen umfassend recherchierten Katalog, der einen Überblick den aktuellen Bestand der Galerie ermöglicht.

Die Malerei ist unsere Leidenschaft. Unser besonderes Augenmerk gilt jenen Künstlern, die ihrer Zeit voraus waren und eben deshalb auch heute noch faszinieren. Was unterscheidet sie von ihren Zeitgenossen? Das sind spannende Fragen.

 

IMG_0639Unsere Kunden erwarten, dass wir jedes Kunstwerk in unserem Bestand einer sorgfältigen Prüfung unterzogen haben, bezüglich seiner Authentizität, seines Erhaltungszustandes und seiner Provenienz.

Besonders bei Werken des 19. Jahrhunderts bemühen wir uns darum, auch hochwertige Kunst für ein begrenztes Budget anzubieten - ohne Konzessionen an die Qualität.

Wir handeln nicht nur als An– und Verkäufer, sondern oft auch als Vermittler von Kunstwerken. Dank unserer günstigen Bedingungen, des Knowhows und der globalen Vernetzung beauftragen uns viele Kunden auch mit dem kommissionsweisen Verkauf ihrer Kunstwerke – zu Konditionen, die weit vorteilhafter sind als jene des Auktionshandels.

Zudem bieten wir Unterstützung bei vielen Aspekten rund um das Sammeln von Kunst an. Viele Kunden schätzen unseren fachlichen Rat beim An- und Verkauf von Kunstwerken in Auktionen. Auch bei Fragen zu Restaurierung, Rahmung, Versicherung ist unser Rat gesucht. Gerne beraten wir Sie bei diesen Fragestellungen.

Besucher sind uns stets willkommen. Unsere großzügigen Galerieräume im zweiten Geschoss der Barer Straße 44 bieten Ihnen die Möglichkeit, Kunstwerke in einer diskreten und angenehmen Umgebung zu betrachten, zu zeigen und darüber ins Gespräch zu kommen. Die Kunsthandlung ist von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet.

Zur Referenz eine Auswahl von Museen, die von uns Kunstwerke erworben haben:

Paul Getty Museum, Malibu
LACMA, Los Angeles
Metropolitan Museum of Art, New York
The Art Institute of Chicago
National Gallery of Art, Washington
Nationalgalerie, Berlin
Ashmolean Museum, Oxford
Hamburger Kunsthalle, Hamburg
Bayerisches Nationalmuseum, München
National Gallery of Denmark, Kopenhagen
Nationalmuseum, Stockholm
Museum Boijmans Van Beuningen, Rotterdam

 

Das Team

Marcus Marschall
Geschäftsführer

Marcus Marschall blickt auf eine mehr als dreißigjährige Berufserfahrung als Kunsthändler zurück. Von Anfang an arbeitete er international. Er studierte Kunstgeschichte in Deutschland und ist ein renommierter Experte der Kunst des 19. Jahrhunderts und der plein-air Malerei. Seine Karriere begann als Kurator der Kunstsammlung seiner früheren Geschäftspartner Hanns Daxer und Louise Daxer-Piech. 1985 gründete Marcus Marschall das Unternehmen Daxer & Marschall mit der Unterstützung von Herrn und Frau Daxer, dessen alleiniger Gesellschafter er seit 1993 ist.

Diek Groenewald
Stellvertretender Geschäftsführer

Diek Groenewald studierte Kunstgeschichte in den Niederlanden mit Schwerpunkt auf niederländischer und flämischer Malerei zwischen 1400 und 1700. Nach ersten Erfahrungen im Groninger Museum und in der Graphischen Sammlung des Rijksmuseums in Amsterdam zog er nach London und arbeitete für das Auktionshaus Christie’s in der Abteilung für Gemälde alter Meister und des 19. Jahrhunderts. Seit 2008 ist er als selbstständiger Kunstexperte und seit 2012 in München tätig.

Simone Brenner
Kunstrecherche

Simone Brenner ist für die Kunstrecherche bei Daxer & Marschall verantwortlich. Sie studierte Kunstgeschichte in Deutschland mit einem Schwerpunkt auf italienischer Kunst. Nach dem Studium machte sie erste Erfahrungen im Bereich des Auktionsmarktes und arbeitete in Museen in Nord- und Süddeutschland. Sie arbeitet seit 2008 bei Daxer & Marschall.